Am 5. Mai findet wieder der Aktionstag „Inklusion und Diversity“ statt. Sehr gefreut habe ich mich darüber, die Schirmherrschaft übernehmen zu dürfen. In diesem Jahr wird die Schauspielerin Carina Kühne anwesend sein, die selbst am Down Syndrom leidet. Bei der Veranstaltung wird sie auch zu einem Interview bereitstehen. In dem Film „Be my Baby“ spielte sie eindrucksvoll eine junge Frau mit Down-Syndrom. Menschen mit Down-Syndrom gehören in die Mitte unserer Gesellschaft. Sie sollen die Möglichkeit haben, sich in ihrem Leben voll entfalten zu könnten, selbstbestimmt zu sein und am Arbeitsleben teilzunehmen. Der Aktionstag wird von der Band der Werkstätten der AWO begleitet, welche auch durch das Programm des Tages führen wird. Außerdem wird sich auch das Leibnizschule Offenbach am Aktionstag beteiligen. Der Aktionstag feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum.

« Aktuelles aus dem Landtag | April 2018 Familienzentrum Steinheim »